Die häufigsten Fragen unserer Tandemgäste auf einen Blick. Bleibt etwas unbeantwortet? Melde dich bei uns, wir sind gerne für dich da!

Wie bestelle ich einen Gutschein?

Einfach HIER online bestellen, oder direkt bei uns vorbei kommen!

Kann ich einen Gutschein auch verschenken?

Gerne! Wir bieten übertragbare Gutscheine zum Verkauf an. Du kannst den Gutschein verschenken und direkt einen Termin vereinbaren oder der/die Beschenkte macht mit uns den Termin aus.

Wie lange ist der Tandemsprung-Gutschein gültig?

Unsere Gutscheine sind 36 Monate gültig und können während der Sprungsaison von Ende März bis Anfang November eingelöst werden. Voraussetzung ist eine Terminvereinbarung mit unserem Manifest.

Brauche ich unbedingt einen Tandemsprung-Gutschein?

Nein, Du kannst gleich HIER einen Termin vereinbaren!

Muss ich einen Termin vereinbaren?

Grundsätzlich ja! Wir planen mit den vorhandenen Kapazitäten und Gäste mit einem Termin haben immer Vorrang. Spontane Besucher konnten wir allerdings auch schon glücklich machen – anrufen oder vorbeikommen lohnt sich!

Darf ich am Sprungtag Gäste mitbringen?

Sehr gerne sogar! Wir freuen uns immer über Gäste und interessierte Zuschauer. Wir haben einen tollen Außenbereich, reichlich Sitzgelegenheiten, einen Kinderspielplatz, ein Beachvolleyballfeld und gekühlte Getränke für Euch. HIER (Link zu Location) findest Du weitere Infos und Bilder!
 
Im Airport Diner, direkt am Flugplatz, könnt Ihr zudem gut essen und gemütlich auf der Terrasse sitzen.
 
Ein paar Hinweise aus Sicherheitsgründen:
• Haltet Euch an die Absperrungen!
• Das Rauchen ist nur in gekennzeichneten Bereichen gestattet.

Wird bei jedem Wetter gesprungen?

Nein, Fallschirmsport ist wetterabhängig. Bei Regen und starkem Wind springen wir nicht. Wir empfehlen Dir, uns an Deinem Sprungtag noch vor der Abfahrt unter 05 121 - 698 15 75 anzurufen und Dich darüber zu informieren, ob der Sprungbetrieb stattfindet. Sollte ein Termin aufgrund des Wetters nicht zustande kommen, vereinbaren wir einen neuen Termin mit Dir.

Falls wegen schlechten Wetters der Tandemsprung abgesagt werden muss, was passiert mit meinem Termin/Gutschein/Sprung?

Wir vereinbaren gemeinsam einen neuen Termin!

Welche Voraussetzungen muss ich für einen Tandemsprung erfüllen?

• Mindestalter: 8 Jahre
• Mindestgröße: 1,40m
• Gewicht: bis 90 Kg (darüber nur nach vorheriger Absprache und ggf. Aufpreis)
• Gesundheitszustand: Normale körperliche Fitness

Welche Kleidung sollte ich zum Tandemsprung tragen?

Bequeme Kleidung und festes, sportliches Schuhwerk – alles weitere bekommst Du von uns!

Ich bin Brillenträger, habe ich deswegen Einschränkungen?

Nein. Wir haben extra große Schutzbrillen für Brillenträger, du kannst auch problemlos Kontaktlinsen tragen.

Ist Fallschirmspringen gefährlich?

Es mag verrückt klingen, freiwillig aus einem völlig intakten Flugzeug zu springen, aber gefährlich? Du bist bereits im Flugzeug sicher mit dem Tandemmaster verbunden, die Fallschirmsysteme werden regelmäßig gewartet und sind in einem Top-Zustand, unsere Tandemmaster haben mehrere Tausend Sprünge Erfahrung… Immer noch unsicher? Dann komm vorbei und überzeug Dich selbst! Interessierte Zuschauer sind immer herzlich willkommen!

Kann der Tandemsprung auch gefilmt werden?

Es ist möglich, dass wir Dich vom Absprung bis zur Landung filmen und so dieses unglaubliche Erlebnis für Dich festhalten. Ein Film ist ein tolles Andenken, Du kannst Deinen Sprung mit Freunden und Familie teilen und Dir das Bauchkribbeln zurückholen. Die aktuellen Preise findest Du in unserer Preisübersicht.

Darf ich meine eigene Kamera beim Sprung mitnehmen?

Aus Sicherheitsgründen ist das nicht möglich. Unsere Tandemmaster sind sehr erfahren und mit dem Umgang mit Kameras im Freifall extra ausgebildet. Zum Vergleich: Ein Fallschirmspringer muss mindestens 100 Sprünge absolvieren und eine ausführliche Einweisung erhalten, um eine Kamera mitführen zu dürfen.

Macht Fallschirmspringen süchtig?

Definitiv JA! Probier’s aus und lass Dich fallen!

Muss ich auf jeden Fall springen, wenn ich im Flugzeug bin?

Niemand wird Dich zum Sprung zwingen, schließlich bist Du freiwillig bei uns und sollst Spaß haben. Die endgültige Entscheidung liegt bei Dir.

Muss man für einen Tandemsprung besonders mutig sein?

Ein bisschen Mut gehört dazu, schließlich ist Fallschirmspringen nichts Alltägliches. Nach der ersten Aufregung stellt sich ein wunderbar befreiendes Gefühl ein, es lohnt sich also seine Ängste zu überwinden! Du wirst Dich mit uns sicher fühlen, versprochen!  

Wie werde ich auf einen Tandemsprung vorbereitet?

Du bekommst eine ausführliche Einweisung am Boden, führst gemeinsam mit deinem Tandemmaster Übungen durch, wie Du Dich im freien Fall zu verhalten hast und nach einem abschließenden Sicherheitscheck geht es dann in luftige Höhen von etwa 3.000 bis 4.000m.

Wie lange dauert ein Tandemsprung?

Der freie Fall an sich dauert etwa 1 Minute plus 5-7 Minuten am Schirm. Du bist also etwa eine halbe Stunde unterwegs, vom Einstieg bis zur Landung. Plane allerdings drei Stunden ein, da sich witterungsbedingt und organisatorisch Wartezeiten ergeben können.

Wie schnell fällt man beim Tandemspringen?

Die Fallgeschwindigkeit ergibt sich aus dem Gewicht (Masse) der Springer und deren Oberfläche (Widerstand). Tandemspringer erreichen ca. 180 - 200 km/h und sind damit genauso schnell wie „normale“ Fallschirmspringer.

Ist die Landung hart?

Nein. Der Tandemmaster wird Dich bei der Landung rechtzeitig auffordern Deine Beine hoch zu nehmen und nach vorne zu strecken. Den Rest macht er und ihr landet sicher auf unserer Landewiese.

Ist eine ärztliche Untersuchung für das Tandemspringen nötig?

Für einen Tandemsprung brauchst Du keine ärztliche Untersuchung. Du solltest körperlich fit sein, d.h. nicht unter einer starken Herz-/Kreislaufschwäche oder extremen Rückenproblemen leiden. Bei Unsicherheit ruf uns an oder konsultiere Deinen Arzt.

Ich habe eine körperliche Einschränkung, kann ich trotzdem einen Tandemsprung machen?

Vorab solltest Du Deinen Arzt um Rat bitten. Bitte sprich uns vor der Terminbuchung auf Deine Einschränkung an, damit wir uns entsprechend darauf vorbereiten können. Gemeinsam entscheiden wir, ob die Durchführung eines Tandemsprungs möglich ist. In einzelnen Fällen bitten wir Dich darum bei uns vorbei zu kommen, sodass wir in einem persönlichen Gespräch die Situation beurteilen können. Die Sicherheit steht schließlich an erster Stelle.

Was ist das Manifest?

Das Manifest ist der Empfang. Hier meldest Du Dich zu Deinem Tandemsprung an. Wir erledigen mit Dir das Organisatorische. Du kannst zusätzliche Leistungen buchen, erhältst Dein Video-/Fotomaterial, kannst Wertsachen sicher deponieren und natürlich stehen wir Dir mit Rat und Tat zur Seite, denn auch hier hast Du es mit Fallschirmspringern zu tun!