Überblick

Der Schutz personenbezogener Daten und der verantwortungsvolle Umgang mit Informationen, die du uns anvertraust, sind uns ein wichtiges und besonderes Anliegen. Skydive Hildesheim 2016 e.V. (Skydive Hildesheim) verarbeitet personenbezogene Daten nur in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Regelungen, insbesondere der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG).

Mit dieser Datenschutzerklärung informieren wir dich darüber, wie, auf welcher Rechtsgrundlage, in welchem Umfang und zu welchen Zwecken wir personenbezogene Daten verarbeiten bei der Nutzung unserer Website (dazu Ziffer 2) und Anmeldung zur Ausbildung beziehungsweise eines Schnupperspungs (dazu Ziffer 3)

Außerdem informieren wir dich über die Empfänger deine personenbezogenen Daten innerhalb des EWR (dazu Ziffer 4), innerhalb von Drittstaaten (dazu Ziffer 5), die Löschung deiner personenbezogenen Daten und entsprechende Aufbewahrungsfristen (dazu Ziffer 6), zu deinen Rechten als Betroffener (dazu Ziffer 9.) sowie darüber, ob entweder eine automatisierte Entscheidungsfindung vorgenommen wird oder nicht (dazu Ziffer 8).

1. Verantwortlicher und Datenschutzbeauftragter

Verantwortlicher im Sinne des Datenschutzrechts: Skydive Hildesheim 2016 e.V.

Den Datenschutzbeauftragten erreichst du unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder unter SkyDive-Hildesheim 2016 e.V. – Datenschutzbeauftragter -, Am Flugplatz 28, 31137 Hildesheim.

2. Website: Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten

Für die Nutzung dieser Website ist die Verarbeitung personenbezogener Daten in dem unter Ziffer 2.1. beschriebenen Umfang erforderlich. Darüber hinaus werden personenbezogene Daten in den unter Ziffer 2.2. ff. dargestellten Fällen verarbeitet.

2.1. Datenverarbeitung zur Ermöglichung der Website-Nutzung

Wenn du unsere Website besuchst, erheben wir personenbezogene Daten, um dir die Nutzung zu ermöglichen (Nutzungsdaten). Hierzu zählen deine IP-Adresse und Daten über Beginn, Ende und Gegenstand deiner Nutzung der Website. Außerdem umfasst dies von deinem Browser übermittelten technischen Daten wie Browsertyp / Browserversion, die zuvor besuchte Website (Referrer URL), Monitorauflösung, Betriebssystem, ggf. Geräteinformationen (z.B. Gerätetyp) etc.

Wir verarbeiten diese Daten zur Bereitstellung und zur bedarfsgerechten Gestaltung dieser Website in unserem berechtigten Interesse (Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO). Wenn du detaillierte Informationen zur Interessenabwägung wünschst, wende dich bitte an eine der unter Ziffer 1 genannten Personen.

2.2. Cookie-Banner: Einwilligung in Cookies und pseudonyme Profilbildung

Bei deinem ersten Besuch unserer Website oder sofern erneut erforderlich, informieren wir dich über den Einsatz von zwingend erforderlichen Cookies für die Websitenutzung (Kategorie 1 Cookies, dazu Ziffer 2.4) und fragen, ob du damit einverstanden bist, dass wir

  • Cookies einsetzen, die nicht zwingend für die technische Bereitstellung der Website benötigt werden (Kategorie 2 bis 4 Cookies, dazu Ziffer 2.3.) sowie
  • ggf. Nutzungsdaten von dir in pseudonymen Nutzungsprofilen (Tracking) zu Zwecken der Werbung, Marktforschung, Webanalyse und zur Verbesserung der Website verarbeiten (dazu Ziffer 2.4.).

Dafür blenden wir ein entsprechendes Banner ein, in dem wir darauf hinweisen. Wenn du auf „OK“ klickst oder einfach weitersurfen, erklärst du dich damit einverstanden.

Du kannst dein Einverständnis für das Setzen von Cookies inhaltlich ganz oder teilweise beschränken, indem du die Browsereinstellungen entsprechend konfigurierst und das Setzen von Cookies ganz oder teilweise deaktivierst. Zudem kannst du in deinem Browser ein Plugin zum Schutz deiner Privatsphäre installieren, welches die Möglichkeit bietet, Webanalysen zu unterbinden – z.B. AdBlock, Ghostery oder NoScript (beachte dazu die Datenschutzhinweise des jeweiligen Plugin-Anbieters).

2.3. Cookies

Wenn du unsere Website besuchst, können Informationen in Form von Cookies auf deinem Endgerät abgelegt werden. Cookies sind kleine Text-Dateien, die von einem Webserver an deinen Browser gesendet und auf deinem Endgerät gespeichert werden. Bei späteren Abrufen unserer Website werden die Cookies wieder an unseren Webserver übermittelt. Dies ermöglicht uns zum Beispiel, dich beim wiederholten Besuch der Website wiederzuerkennen und so deine individuellen Einstellungen bei der Darstellung der Website zu berücksichtigen.

Cookies lassen sich nach den folgenden Merkmalen unterscheiden:

  • Erforderlichkeit:

Art:

Beschreibung:

Kategorie 1:

Zwingend erforderliche Cookies

Diese Cookies sind zur Gewährleistung der technischen Funktionalität der Website zwingend erforderlich (z.B. Ermöglichung der Warenkorbfunktion oder des Logins während einer Sitzung, etc.). Ohne diese Cookies können wir eine Nutzung der Website nicht richtig anbieten. Unser berechtigtes Interesse am Einsatz liegt in der Bereitstellung unserer Website.

Kategorie 2:

Funktionale Cookies

Diese Cookies dienen der Gestaltung eins möglichst angenehmen Surferlebnisses auf unserer Website, mit einem Höchstmaß an individueller Nutzungskonformität (z.B. der Ermöglichung eines sessionübergreifenden Logins, einer hohen Surfgeschwindigkeit durch Suchvorschläge oder der Speicherung individueller Seiteneinstellungen wie der Sprache oder der Textgröße, etc.). Hierfür ist deine Einwilligung erforderlich, ohne diese kannst du ggf. die Vorteile dieser Funktionalitäten nicht nutzen.

Kategorie: 3

Leistungscookies

Diese Cookies dienen der stetigen Optimierung unsere Website und führen zu einem kontinuierlich verbesserten Surferlebnis (z.B. durch die Nutzungsauswertung angebotener Websitefunktionen, die Meldung von Darstellungsfehlern, etc.). Hierfür ist deine Einwilligung erforderlich, ohne diese kann die Leistung der Website ggf. geringfügiger und insb. nicht im gleichen Maß auf deine individuellen Bedürfnisse optimiert werden.

Kategorie 4:

Soziale Netzwerk- und Werbecookies

Ein Teil dieser Cookies gibt dir die Möglichkeit sich mit deinen sozialen Netzwerken zu verbinden und so Inhalte zu teilen. Der andere Teil hilft dabei Werbung für dich besser zu individualisieren, indem diese durch Informationssammlung an deine Interessen angepasst wird. Hierfür ist deine Einwilligung erforderlich, ohne diese können ggf. für dich irrelevante Inhalte dargestellt oder eine Verbindung zu deinem sozialen Netzwerk verhindern werden.

 

  • Speicherdauer: Einige Cookies werden nur während deines jeweiligen Besuchs auf unserer Website auf deinem Endgerät gespeichert (Session-Cookies), andere Cookies werden längerfristig gespeichert (Persistente Cookies).
  • Verantwortliche: Beim Besuch einer Website können Cookies durch den Betreiber der Website selbst gesetzt werden (First-Party-Cookies), aber auch durch Drittanbieter (Third-Party-Cookies).

Die zwingend erforderlichen Cookies sind stets First-Party Cookies. Die Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO, den Zweck und unser berechtigtes Interesse kannst du der obigen Tabelle entnehmen (dazu Kategorie 1-Cookies). Wenn du detaillierte Informationen zur Interessenabwägung wünschst, wenden dich bitte an eine der unter Ziffer 1 genannten Personen. Für die Cookies der Kategorie 2 bis 4 holen wir, wie zuvor beschrieben, deine Einwilligung für das Setzen der Cookies ein.

 

Um welche Art von Cookies es sich jeweils handelt, kannst du der nachfolgenden Tabelle entnehmen.

Kategorie

Name

Verantwortlicher

Zweck

Speicherdauer

1

zufällig generiert

First-Party / Skydive-Hildesheim

Es wird ein Cookie installiert, der für die technische Bereitstellung der Website erforderlich ist (Zuordnung der aktiven Browsersitzung)

bis zum Ende der Browsersitzung

1

ASP.NET_SessionId

First-Party / Skydive-Hildesheim

Es wird ein Cookie installiert, der für die technische Bereitstellung des Buchungsdialogs erforderlich ist

bis zum Ende der Browsersitzung

2

cookieconsent_status

First-Party / Skydive-Hildesheim

Ausblenden des Cookie-Informations-Banners nach erfolgter Zustimmung

höchstens 1 Jahr

2

ga-disable

First-Party / Skydive-Hildesheim

Anti-Tracking-Cookie für Google Analytics

höchstens 1 Jahr

3

_ga, _gat, _gid

Third-party / Google Analytics

Es werden Cookies installiert, mit deren Hilfe das Besucherverhalten analysiert und die Benutzerfreundlichkeit der Website verbessert werden können

höchstens 2 Jahre

Du kannst die Einwilligung zum Setzen der Cookies der Kategorie 2 bis 4 ganz oder teilweise beschränken (dazu Ziffer 2.2.) und Cookies jederzeit von deiner Festplatte löschen. Wenn du das Setzen von Cookies insgesamt nicht zulassen (z.B. durch Deaktivieren in deine Browser-Einstellungen) oder Cookies von deiner Festplatte löschen willst, werden ggf. auch zwingend erforderliche Cookies erfasst. Daher kann es sein, dass die Nutzung der Website oder einzelner Funktionalitäten davon dann nur eingeschränkt oder gar nicht möglich ist.

2.4. Webanalyse-Technologien

Zur Werbung, Marktforschung und um dir die Nutzung unserer Website so angenehm wie möglich zu gestalten, verwenden wir Webanalyse-Technologie, die unter anderem auf Cookies basiert (nicht erforderliche First-Party-Cookies und Third-Party-Cookies). Hierbei werden Daten über die Nutzung unserer Website in pseudonymen Nutzerprofilen gespeichert. Dadurch können wir unsere Website weiterentwickeln und die Inhalte noch besser auf deine Bedürfnisse abstimmen.

Die pseudonymen Nutzungsprofile werden nicht mit personenbezogenen Daten zusammengeführt. Bevor wir deine Daten zu den in diesem Abschnitt genannten Zwecken verarbeiten, holen wir deine Einwilligung ein (dazu Ziffer 2.2. und Kategorien 2 bis 4 Cookies).

2.5. Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google LLC., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Google Analytics verwendet Cookies (dazu Ziffer 2.4), um eine Analyse der Benutzung der Website durch dich zu ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über deine Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Deine IP-Adresse wird von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt und so anonymisiert. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um deine Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von deinem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Du kannst die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung deiner Browser-Software oder einem Privacy-Plugin (dazu Ziffer 2.2) verhindern. Du kannst darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf deine Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. deiner IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem du das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installierst (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de). Alternativ kannst du die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem du ein sog. „Anti-Tracking-Cookie“ auf deinem Rechner setzt; nutze hierfür den folgenden Link: Anti-Tracking-Cookie setzen

Weitere Informationen zum Datenschutz bei Google Analytics findest du unter: https://www.google.de/intl/de/policies/.

2.6. reCAPTCHA

Zum Schutz deiner Anfragen per Kontaktformular verwenden wir den Dienst reCAPTCHA des Unternehmens Google. Die Abfrage dient der Unterscheidung, ob die Eingabe durch einen Menschen oder missbräuchlich durch automatisierte, maschinelle Verarbeitung erfolgt. Die Abfrage schließt den Versand der IP-Adresse und ggf. weiterer von Google für den Dienst reCAPTCHA benötigter Daten an Google ein. Zu diesem Zweck wird deine Eingabe an Google übermittelt und dort weiterverwendet. Deine IP-Adresse wird von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um deine Nutzung dieses Dienstes auszuwerten. Die im Rahmen von reCAPTCHA von deinem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Für diese Daten gelten die abweichenden Datenschutzbestimmungen des Unternehmens Google. Weitere Informationen zum Datenschutz bei Google entnimmst du bitte der Datenschutzerklärung von Google.

2.7. Google Maps

Auf der Seite des Kontaktformulars befindet sich ein Plugin, welches eine Karte von Google Maps zeigt. Google Maps ist ein Webdienst zur Darstellung von interaktiven (Land-)Karten, um geographische Informationen visuell darzustellen. Über die Nutzung dieses Dienstes wird dir unser Standort angezeigt und eine etwaige Anfahrt erleichtert.

Dazu wird eine Verbindung zwischen deinem Browser und den Servern von Google aufgebaut – so, als wenn du die Website der Google-Suchmaschine besuchst. Wenn du bei Google eingeloggt bist, werden deine Daten direkt deinem Konto zugeordnet. Wenn du die Zuordnung mit deinem Profil bei Google nicht wünschst, musst du dich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. Für die Datenverarbeitung durch Google ist Google selbst verantwortlich. Ein Tracking durch Google auf unserer Website findet nicht statt.

Wenn du mit der künftigen Übermittlung deiner Daten an Google im Rahmen der Nutzung von Google Maps nicht einverstanden bist, besteht auch die Möglichkeit, den Webdienst von Google Maps vollständig zu deaktivieren, indem du die Anwendung JavaScript in deinem Browser ausschalten. Google Maps und damit auch die Kartenanzeige auf dieser Website kann dann nicht genutzt werden.

Weitere Informationen zur Nutzung von Google Maps findest du in den Nutzungsbedingungen von Google Maps. Informationen zum Datenschutz bei Google entnimmst du bitte der Datenschutzerklärung von Google.

2.8. Soziale Netzwerke

Unsere Website enthält Links zu sozialen Netzwerken (z.B. Facebook oder Instagram). Diese Dienste werden ausschließlich von Drittanbietern betrieben. Wenn du den Links folgst, werden ggf. Informationen an diese Anbieter übermittelt. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch den Anbieter sowie deiner diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze deiner Privatsphäre entnimmst du bitte den Datenschutzhinweisen des jeweiligen Anbieters. Diese findest du hier:

Facebook Inc., 1601 S California Ave, Palo Alto, California 94304, USA http://www.facebook.com/policy.php/

YouTube LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

3. Datenverarbeitung bei Anmeldung zur Ausbildung

Wenn du bei dich für eine Schnupper- oder AFF-Kurs anmeldest, verarbeiten wir zunächst folgende personenbezogene Daten: Name, Anschrift, E-Mail und Terminwunsch. Sobald du die Ausbildung beginnst erheben wir die Art der angestrebten Lizenz, Beginn und ggf. Ende der Ausbildung, Größe und Gewicht, Geburtsdatum, begonnene und beherrschte Übungen, abgelegte Prüfungen und alle weiteren in der Ausbildungsakte vorgesehenen Angaben, Teilnahme in eine Unterweisung zu Sofortmaßnahmen am Unfallort, Straffreiheitserklärung, Kopie des Personalausweises, ggf. anderer Identitätsnachweis Passbilder . Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO.

Du bist nicht verpflichtet deine personenbezogenen Daten bereitzustellen, sofern du diese jedoch nicht bereitstellst, ist eine Ausbildung bei uns nicht möglich. Sonst ergeben sich für dich keine Konsequenzen.

4. Übermittlung an Empfänger von personenbezogenen Daten innerhalb des EWR

Die hier beschriebenen personenbezogenen Daten geben wir nur weiter, soweit dies zur Erbringung unseres Dienstes erforderlich bzw. in diesem Rahmen gesetzlich vorgeschrieben ist. Im Rahmen der hier genannten Zwecke werden personenbezogene Daten an Dienstleister weitergeleitet, die für uns tätig sind und uns insbesondere bei der Leistungserbringung unterstützen. Diese Dienstleister sind neben der gesetzlichen Verpflichtung zur Einhaltung aller Datenschutzbestimmungen durch uns an weitere vertragliche Vorgaben zum Datenschutz gebunden. Dies umfasst insbesondere eine Verpflichtung als Auftragsverarbeiter nach Art. 28 DSGVO.

Im Übrigen übermitteln wir personenbezogenen Daten an andere Empfänger nur, sofern hierfür eine gesetzliche Erlaubnis besteht oder du zuvor eingewilligt hast. Eine ggf. erteilte Einwilligung kannst du jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. An staatliche Stellen geben wir deine Daten nur im Rahmen der gesetzlichen Pflichten oder aufgrund einer behördlichen Anordnung oder gerichtlichen Entscheidung weiter und nur, soweit dies datenschutzrechtlich zulässig ist.

5. Übermittlung an Empfänger von personenbezogenen Daten in Staaten außerhalb des EWR

Soweit für die unter Ziffer 2.5 bis 2.7 genannten Zwecke erforderlich, übermitteln wir deine Daten ggf. auch an Empfänger außerhalb der EU. Im Übrigen übermitteln wir Daten nur in Drittstaaten, wenn dabei sichergestellt ist, dass der Empfänger der Daten ein angemessenes Datenschutzniveau im Sinne von Art. 45 DSGVO oder geeignete Garantien im Sinne von Art. 46 Abs. 2 und Abs. 3 DSGVO implementiert hat und keine anderen schutzwürdigen Interessen gegen die Datenübermittlung sprechen. Im Fall von Google (Ziffer 3.1) ist ein angemessenes Datenschutzniveau durch die Zertifizierung unter dem EU-U.S.-Privacy-Shield sichergestellt.

6. Löschung

Wir löschen deine personenbezogenen Daten, sobald diese für die zuvor benannten Zwecke der Verarbeitung nicht mehr erforderlich sind, im Falle eines Widerspruchs keine zwingenden schutzwürdigen Gründe von Skydive Hildesheim entgegenstehen oder im Falle eines Widerrufs keine sonstige Rechtsgrundlage für die Verarbeitung besteht. In bestimmten Fällen, z.B. wenn eine gesetzliche Aufbewahrungspflicht besteht, werden deine personenbezogen Daten zunächst gesperrt und mit Ablauf der Aufbewahrungsfrist gelöscht.

7. Deine Rechte

Als Betroffene(r) der Datenverarbeitung, hast du folgende Rechte:

  • Ein Recht auf Bestätigung, ob zu deiner Person bezogene Daten durch Skydive Hildesheim verarbeitet werden und sofern dies zutrifft, das Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten (Art. 15 DSGVO) sowie
  • ein Recht auf Berichtigung deiner unrichtigen Daten (Art. 16 DSGVO),
  • ein Recht auf Löschung (Art. 17 DSGVO) oder
  • ein Recht auf Einschränkung (Sperrung) deiner Daten (Art. 18 DSGVO).

Außerdem kannst du im Falle einer Verarbeitung auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. e) oder f) DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung erheben (Art. 21 DSGVO), wobei du, einen besonderen Grund darlegen musst. Sofern du diese Daten bereitgestellt hast, kannst du die Übertragung der Daten verlangen (Art. 22 DSGVO). Ob und in welchem Umfang diese Rechte im Einzelfall bestehen und unter welchen Bedingungen sie gelten, ist gesetzlich in den benannten Normen festgelegt. Beruht die Verarbeitung auf einer Einwilligung i.S.d. Art. 6 S. 1 Abs. 1 lit. a) oder Art. 9 Abs. 2 lit. a) DSGVO, kannst du diese jederzeit für die Zukunft widerrufen (Art. 7 Abs. 3 DSGVO). Außerdem hast du das Recht, dich an die eine Datenschutzaufsichtsbehörde zu wenden (Art. 77 DSGVO).

Wenn du Fragen oder Beschwerden zum Datenschutz bei Skydive Hildesheim hast, empfehlen wir dir, sich zunächst an unseren Datenschutzbeauftragten zu wenden (siehe dazu die Kontaktdaten unter Ziffer 1).

8. Keine automatisierte Einzelfallentscheidung

Wir verwenden deine personenbezogenen Daten nicht für automatisierte Einzelfallentscheidungen im Sinne von Art. 22 Abs. 1 DSGVO.

9. Änderung der Datenschutzerklärung

Neue rechtliche Vorgaben, unternehmerische Entscheidungen oder die technische Entwicklung erfordern ggf. Änderungen in unserer Datenschutzerklärung. Die Datenschutzerklärung wird dann entsprechend angepasst. Die aktuellste Version findest du immer auf unserer Website.

 

Stand: Mai 2018